Schulleben München

Mittagspause

Die Mittagspause bietet unseren Schülerinnen und Schüler genügend Zeit fürs Mittagessen und zum Spielen auf dem Pausenhof. So kommen sie wieder zur Ruhe und trainieren gleichzeitig das soziale Miteinander. Auf diese Weise genießen sie eine wichtige Pause vom Konzentrieren und Lernen, können die Erlebnisse des hinter ihnen liegenden Vormittag untereinander besprechen, verarbeiten und abschließen, Freundschaften knüpfen und stärken sowie Kraft für den zweiten Teil ihres Schultags schöpfen.
Quality Time in der Mittagszeit ist aus unserer pädagogischen Sicht der Schlüssel, damit Kinder Herausforderungen wie zum Beispiel Stress, Konflikte, Leistungsdruck und zahlreiche weitere Reize gut einzuordnen lernen.

In Ruhe im Klassenzimmer essen 

Insbesondere während der Corona-Zeit haben wir festgestellt, wie gut es unseren Schülerinnen und Schülern tut, nicht in einem großen, unruhigen Raum „unter Strom“ mit allen zu essen, sondern im kleineren, geschützten Raum ihres Klassenzimmers verweilen zu dürfen. Wir Pädagoginnen und Pädagogen konnten beobachten, dass diese ruhige, überschaubare Umgebung den Heranwachsenden nicht nur besser zur Entspannung, sondern auch zu einem besseren Miteinander verhilft.
Auf Basis dieser, unserer positiven Beobachtungen, haben wir uns dazu entschieden, die Schülerinnen und Schüler die Mittagspause in ihren Klassenzimmern, statt in unserer vorherigen Mensa verbringen zu lassen.

Hochwertiges Essen von unserem Caterer oder von zuhause

Verpflegt werden die Kinder entweder über den erstklassigen Mittagessensservice unserer externen Dienstleisterin Susanne Klug: Sie ist Ökotrophologin mit Schwerpunkt Kinderernährung und hat sich mit ihrem Catering-Service KinderKüche auf die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ebenso hochwertigen wie leckeren Gerichten spezialisiert. Dank ihrer Unterstützung können wir Ihrem Kind gesunde, abwechslungsreiche, naturbelassene und ausgewogene Gerichte anbieten. Optional dürfen die Kinder ihre Verpflegung selbstverständlich auch von zuhause mitbringen. Zum Transport der Mahlzeiten empfehlen wir praktische Thermobehältnisse, die die Speisen über den Vormittag hinweg warmhalten. Egal ob KinderKüchen-Abo oder selbst mitgebrachte Mahlzeit: Alle Schulklassen sitzen beim Mittagessen beieinander.

Hier finden Sie den Speiseplan:
Speiseplan Dezember

Kosten für die KinderKüche

Monatspauschale für viertägige Mittagsverpflegung (Montag bis Donnerstag): 62,50 €
Monatspauschale für fünftägige Mittagsverpflegung (Montag bis Freitag): 78,00 €

Erholung, Kreativität, Bewegung in der Mittagspause

In der Mittagszeit finden unsere Schülerinnen und Schüler neben dem Essen auch genügend Zeit, um sich an der frischen Luft zu bewegen, um zu spielen, um etwas zu lesen, zu malen oder um kreative Ideen mit den anderen auszutauschen. Gut gestärkt und erholt gehen sie ab 14 Uhr in den zweiten Teil des Tages.